Adventskranz auf einem Wagenrad (Wichernkranz)

Ab dem ersten Sonntag im Advent, dem 29. November 2020, wochentags 18.30 Uhr und sonntags um 17.00 Uhr lädt die Evangelische Kirchengemeinde Brühl ein zur „Seelenzeit im Advent“.

„Es kommt die Zeit, in der die Träume sich erfüllen…“ So beginnt eins der Lieder, die im Mittelpunkt der diesjährigen Adventsandachten in der Ev. Christuskirche (nahe dem Schloss) stehen. Die Evangelische Kirchengemeinde Brühl lädt ein, jeden Abend im Advent 20 Minuten Seelenzeit in Anspruch zu nehmen: Wort, Musik und Stille. Das Besondere ist, dass die Kurzgottesdienste von ganz unterschiedlichen Menschen der Gemeinde gestaltet werden: Neben den Pfarrleuten Gerhard, Nehring und Jansen-Haß sind die Evangelische Jugend mit Jugendmitarbeiter Vollmann, die Kantorinnen Köhler und Dobernecker sowie Ehrenamtliche dabei. Am 10. Dezember gibt es sogar eine Andaach op Kölsch.
Am „Wichern-Rad“ der Christuskirche (siehe Foto) wird dabei jeden Abend eine neue Kerze angezündet, sodass in der dunklen Jahreszeit auf Weihnachten hin immer mehr Licht scheint – ein ganz eigener Adventskalender.
Das tägliche Angebot ist kostenlos; das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung sowie Eintrag in eine Teilnahmeliste ist gesetzlich vorgeschrieben.