In den Gottesdiensten wurden Kollekten gesammelt, Konzerte und Lesungen der Flutopferhilfge gewidmet, Taufeltern und Brautpaare haben um Geschenke für die Flutopfer gebeten, Gemeindeglieder haben besonders für diesen Zweck gespendet. Zur Zeit sind bereits fast 2500,- € gesammelt worden. Wer sich beteiligen will, kann überweisen an die

Ev. Kirchengemeinde Brühl, Stichwort Hilfe Flutopfer IBAN: DE 76 3705 0299 0133 2936 32

oder an die Diakonie Rheinland Westfalen Lippe, Stichwort Hilfe Flutopfer, IBAN: DE 79 3506 0190 1014 1550 20