Das Vorbereitungsteam für die Gesprächsgruppe während der Fastenzeit hat sich wieder ein wesentliches Thema vorgenommen. An sechs Donnerstagen zwischen Aschermittwoch und Gründonnerstag, immer um 19.30 Uhr in der Andreaskirche, soll verschiedenen Aspekten vom Umgang mit Sterben und Tod nachgegangen werden. Dazu sind wieder Gäste eingeladen und Besuche geplant:

Foto: N. Compère

27. Februar 2020: Mein eigener letzter Weg

5. März 2020: Sterbende begleiten (mit Kathrine Gottwald von Hospiz Brühl)

12. März 2020: Anders mit dem Tod umgehen – Dia de los Muertos in Mexiko (Diakon Winfried Müller berichtet)

19. März 2020: Besuch bei Bestatter Peter Sechtem, Bonnstr.

26. März 2020: Lieder, Texte, Gedichte über Leben und Sterben (mit Kantorin Marion Köhler)

2. April 2020: Jesus in Gethsemane – Angst vor dem Sterben

9. April 2020: Gottesdienst mit Tischabendmahl

Machen Sie mit!

Ab 27. Februar 2020 an jedem Donnerstag in der Passionszeit, immer um 19.30 Uhr, in der Andreaskirche, Brühl-Vochem., Andreaskirchplatz 3

Wir freuen uns, wenn Sie jeden Donnerstag dabei sind. Aber auch wenn Sie nur wenige Termine schaffen, sind Sie herzlich willkommen. Kontakt: Pfarrer Stefan Jansen-Haß, Tel 02232 153920.