Die Kirchen sind geschlossen, Christinnen und Christen bleiben in den eigenen vier Wänden, um andere nicht zu gefährden. Sonntags kann man im Fernsehen oder Radio einen Gottesdienst verfolgen. Aber was tut man an den anderen Tagen, wenn man Verbindung aufnehmen möchte zum Vater im Himmel?

Das Gottesdienstinstitut in Nürnberg hat Lesegottesdienste veröffentlicht. Zum Download auf den Sonntag klicken.

Ostern – Gottesdienst für zu Hause von Renate Gerhard
4. Sonntag in der Passionszeit Laetare
5. Sonntag in der Passionszeit Judika

Der Wuppertaler Pfarrer Holger Pyka hat sich Gedanken gemacht, wie man Gemeinde leben kann in Zeiten von Corona, und hat eine Liturgie für zu Hause entwickelt, den Gottesdienst am Küchentisch

Ein Interview mit Pfarrer Pylka findet man hier. Am Ende des Interviews befindet sich ein Link. Da kann man den Gottesdienst am Küchentisch als pdf herunterladen.