Die sogenannte vierte Welle der Corona-Pandemie hat uns erreicht. Ab sofort gilt in Gottesdiensten die 3G-Regel (geimpft, genesen oder mit aktuellem Testzertifikat). Für alle anderen Gemeindeveranstaltungen muss aber die 2G-Regel nach dem Gesetz des Landes NRW angewendet werden, also Zutritt nur für geimpfte und genesene Personen mit Nachweis.

  • Gottesdienst: Bitte bringen Sie zu Gottesdiensten einen Nachweis über Ihre Impfung oder Genesung oder ein Testergebnis, das nicht älter als 24 Stunden ist mit. Dazu brauchen wir einen Identitätsnachweis (Ausweis, Führerschein etc.). Man muss sich nicht mehr anmelden.
  • Veranstaltungen, Konzerte: Bitte bringen Sie allen Veranstaltungen der Ev. Kirchengemeinde Brühl einen Nachweis über Ihre Impfung oder Genesung mit. Ein Test reicht nicht aus! Dazu brauchen wir einen Identitätsnachweis (Ausweis, Führerschein etc.)

Für die Teilnahme am Gottesdienst gilt weiterhin:

  • Abstand halten
  • medizinische Maske oder FFP2-Maske tragen

Die Termine für die Gottesdienste findet man im Gottesdienstplan hier.

 

Für die Teilnahme an allen anderen Veranstaltungen in Innenräumen gilt:

  • Nachweis über Impfung, Genesung oder aktuellen Test mitbringen.